Arbeitskreis „Rahden MOVEd“ - Suchtprävention

Vanessa Hermeling (v.hermeling@rahden.de)

„Rahden MOVEd“ ist eine dreitägige Fortbildung in „Motivierender Gesprächsführung“ und richtet sich an Kontaktpersonen von Menschen die ein ungesund-ungünstiges Verhalten leben wie z.B. Sucht.

Ziel ist die Förderung der Änderungsbereitschaft sowie Begleitung und Stützung des Veränderungsprozesses. Das Projekt MOVE (Motivierende Kurzintervention) ist wissenschaftlich evaluiert. Die Fortbildung ist bedarfsgerecht und praxistauglich aufgebaut.

Pressefoto